Discovery Tour

Die Discovery Tour startet in 2022 und bietet rating basierte Turniere an. Es ist unser Ziel, dass sich die Sportler in ihrer eigenen Leistungsklasse messen können.

Unsere gut organisierten Turniere werden an verschiedenen Standorten abgehalten. Folge uns auf Facebook, Instagramm oder dieser Website für mehr Informationen.

Anmeldung started am 4. Jan auf discgolfmetrix.com

Anmeldungslink: Discovery Tour 2022 (discgolfmetrix.com)

Punktesystem

Gesamtsieger (beste 16 gewertete Runden)

Beispiel: (Rot markierte Nummern werden nicht verwendet)

  • Während der Discovery Tour spielen die Teilnehmer:innen gegen andere Teilnehmer:innen innerhalb ihrer Spielklasse. Die Gewinner für die einzelnen Events werden in ihrer Ratingklasse ermittelt.
  • Jede gespielte Runde sollte ein discgolfmetrix.com- und PDGA-Rating erhalten. Die Rundenbewertung wird dem aktuellen discgolfmetrix.com- oder PDGA-Rating gegenübergestellt. Dadurch ergibt sich eine positive oder negative Differenz, welche als Punkte in die Rangliste einfliesst. Das discgolfmetrix.com Rating wird zuerst herangezogen. Wenn der Spieler kein discgolfmetrix.com Rating hat, wird das PDGA Rating verwendet.
    • Die gleiche Bewertungsgrundlage (discgolfmetrix.com oder PDGA) wird für die Berechnung der Punktedifferenz für jede Runde verwendet. Zwischen verschiedenen Systemen berechnete Punktedifferenzen sind nicht zulässig.
  • Wenn der/die Spieler:in noch kein Rating von der PDGA oder von discgolfmetrix.com hat, werden für das erste Turnier 0 Punkte vergeben. Für zukünftige Turniere werden mindestens die ersten beiden Ratings des Spielers verwendet, um ein «provisorisches Rating» zu erstellen. Dieses Rating kann bei der nächsten Veranstaltung zur Berechnung der +/- Punkte herangezogen werden, bis ein offizielles Rating feststeht. 
    • Hat ein/eine Spieler:in kein bestehendes Rating, werden die gespielten Runden auf die für die Endwertung erforderliche Mindestanzahl von gewerteten Runden angerechnet (mindestens 16 gewertete Runden).
    • Solange kein offizielles Rating vorliegt, wird das «provisorische Rating» des Spielers anhand des Durchschnitts von mindestens zwei vorherigen Runden ermittelt. Der Veranstalter kann jederzeit beschließen, mehr als zwei Rundenwertungen zur Ermittlung der «vorläufigen Wertung» des Spielers zu verwenden.
  • Es werden maximal +/- 50 Punkte pro Runde gewertet.
  • Für die Berechnung der endgültigen Tour-Wertung werden die 16 höchsten Punktzahlen gewertet (mindestens 16 gewertete Runden, um sich für die endgültige Wertung zu qualifizieren). Wenn mehr als 16 gewertete Runden gespielt wurden, werden die niedrigeren Ergebnisse gestrichen und nur die besten 16 gespielten Runden gewertet.
  • Der Gesamtsieger wird am Ende der Tour anhand der höchsten Punktezahl ermittelt. Unabhängig von der gespielten Division wird eine Person egal aus welcher Spielklasse zum Gesamtsieger gekürt. 

Veranstaltungen

Comments are closed.